70 Bands, 0 € Eintritt

12. Tucher
Blues & Jazz Festival

Bamberg 03.–12. August 2018

ACHTUNG:

  • Das Booking für das Blues- und Jazzfestival 2018 ist abgeschlossen.
  • Band-Bewerbungen für das Blues- und Jazzfestival 2019 werden ab 15.11.2018 unter der Email-Adresse: info(at)live-club.de (Künstlerische Leitung: Volker Wrede) angenommen. Bewerbungen, die vor dem 15.11.2018 eingehen, werden nicht berücksichtigt!
  • 2018 findet kein "Get On Stage"-Workshop der Städt. Musikschule Bamberg statt!

12. Tucher Blues- & Jazzfestival

rund 70 Bands • 0 € Eintritt • 03. bis 12. August 2018 • Stadt und Landkreis Bamberg

Im August 2018 spürt man den Blues im Welterbe Bamberg. Wenn der Geist von New Orleans durch die Straßen der Stadt zieht, sind einige der besten Blues- und Jazzmusiker aus der ganzen Welt wieder zu Gast im Welterbe Bamberg und in den teilnehmenden Landkreisgemeinden.

Das TUCHER Blues- & Jazzfestival ist das größte eintrittsfreie Open-Air Blues- und Jazzfestivals in Deutschland. Neben internationalen Stars erhalten auch regionale Bands die Möglichkeit, sich auf dem Musikfestival einem breiten Publikum zu präsentieren.

Durch den Kauf des limitierten Festabzeichens unterstützen und helfen Sie dem Stadtmarketing Bamberg, das beliebte Musikfestival auch im nächsten Jahr wieder für alle Besucher ohne Eintritt anbieten zu können und unterstützen gleichzeitig den "Musikinstrumentebau mit krebskranken Kindern" auf Schloss Wernsdorf. Erfahren Sie mehr über das Projekt "Zauberharfe"
https://www.youtube.com/watch?v=fFZsZC4p4jo

 

Jazz auf der Böhmerwiese 03. bis 05. August 2018
Zum sechsten Mal gibt es vom 03. bis 05. August drei Tage lang Jazz vom Feinsten auf der Böhmerwiese in der Heiliggrabstraße in Bamberg. Der Eintritt ist frei!

Bamberg Innenstadt 06. bis 12. August 2018
Auf der Sparda-Bank-Bühne am Maxplatz und der Bühne am Gabelmann werden sieben Tage lang internationale Blues- & Jazzmusiker aber auch regionale Bands und Newcomer das "New-Orleans-Feeling" mit zahlreichen Konzerten in der Welterbestadt Bamberg verbreiten.

Landkreisblues 03. bis 12. August 2018
Nachdem das TUCHER Blues- & Jazzfestival in den vergangenen Jahren bereits die ganze Stadt in seinen Bann gezogen hat, beteiligen sich viele Städte und Gemeinden im Landkreis an dem internationalen Musikfestival.

Am Abend geht es weiter
Wenn die Musik auf den Bühnen der Innenstadt am Abend langsam verklingt, laden die Zusatzkonzerte an verschiedenen Veranstaltungsorten zum musikalischen Ausklang ein.


 

Grußwort

Festivalleiter und Citymanager Klaus Stieringer

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an. Bis heute haben die Worte von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann nichts von ihrer Gültigkeit verloren. Musik verbindet die Menschen über Stadt-, Landkreis- und Landesgrenzen hinweg. Deutschlands großes eintrittsfreies Open-Air Blues- & Jazzfestival hat sich innerhalb weniger Jahre zur herausragenden Kulturmarke für unsere Region entwickelt.

Ganz ohne Eintritt ermöglicht das Stadtmarketing-Team allen Menschen den Zugang zu dieser einzigartigen, leidenschaftlichen und unverwechselbaren Musik. Unsere Veranstaltungsorte auf der Böhmerwiese, im Landkreis und in der Stadt Bamberg verbinden die Musikfreunde in der gesamten Region. Und was kann die Menschen besser miteinander verbinden als die gemeinsame Leidenschaft zur Musik.

Ich bedanke mich insbesondere bei unseren Sponsoren und wünsche Ihnen jetzt tolle Konzerte und wunderbare Momente in der schönsten Region der Welt.

Ihr

Klaus Stieringer

Festivalleiter, Citymanager

Grußwort

Andreas Starke

Wenn der Sound von New Orleans in den Straßen und Gassen der Bamberger Innenstadt zu hören ist, dann ist es wieder soweit: das TUCHER Blues- & Jazzfestival lädt die Musikbegeisterten aus nah und fern ins Herz der Welterbestadt und in die teilnehmenden Landkreisgemeinden.

Bereits zum 12. Mal treten in diesem Jahr Blues- und Jazzmusiker von internationalem Rang, regionale Musikerinnen und Musiker ebenso wie die besten Nachwuchstalente bei diesem Event auf. Inzwischen ist das TUCHER Blues- & Jazzfestival das größte eintrittsfreie Open-Air-Ereignis dieser Musikrichtungen in Deutschland. Wir dürfen uns auf 70 Konzerte an 10 Tagen freuen

Den Auftakt macht „Jazz auf der Böhmerweise“ vom 03. bis 05. August. Anschließend geht es bis 12. August auf der Sparda-Bank-Bühne am Maxplatz und der Bühne am Gabelmann sowie in verschiedenen Gemeinden des Landkreises Bamberg weiter. Ferner gibt es wieder Zusatzkonzerte an ausgewählten Veranstaltungsorten.

Die Organisation dieses herausragenden Veranstaltungsereignisses lag wieder in den bewährten Händen von Citymanager Klaus Stieringer und seinem Team des Stadtmarketing Bamberg sowie des künstlerischen Leiters Volker Wrede. Ihnen gilt mein Dank genauso wie den Sponsoren, die dieses großartige Festival ermöglichen.

An alle Besucherinnen und Besucher habe ich eine herzliche Bitte: Durch den Kauf des limitierten Festabzeichens tragen Sie dazu bei, dass dieses beliebte Musikfestival auch in Zukunft bei freiem Eintritt stattfinden kann. Sie unterstützen zudem den „Musikinstrumentenbau mit krebskranken Kindern“ auf Schloss Wernsdorf.

Viel Vergnügen bei Blues und Jazz wünscht Ihnen

Ihr

Andreas Starke

Oberbürgermeister

 

 

Andreas Schwarz

Bamberg hat wieder den Blues. Schon zum zwölften Mal laden Stadt und Landkreis Bamberg zum Blues- und Jazzfestival ein. Das bedeutet für Sie, liebe Besucherinnen und Besucher, dass Sie an zehn Tagen kostenfrei einigen der weltbesten Blues- und Jazzmusikern lauschen können.

Internationale Stars der Blues- und Jazzszene geben sich mit regionalen Bands und Newcomern die Klinke in die Hand. Ob im Grünen auf der Böhmerwiese, in der Innenstadt am Maxplatz und am Gabelmann oder beim Landkreisblues in vielen Städten und Gemeinden unseres Landkreises Bamberg. Insgesamt rund 70 Bands machen das Tucher Blues- und Jazzfestival zum größten Open-Air Festival seiner Art in Deutschland.

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an, schrieb E.T.A Hoffmann einmal. Besser kann man das Wesen von Blues und Jazz auch heute nicht beschreiben. Und der Blues hat durch das Blues- und Jazzfestival in Bamberg eine zweite Heimat gefunden.

Lassen Sie sich anstecken von den elektrisierenden Rhythmen und den schwingenden Klängen der Blues- und Jazzmusik, die Bamberg wieder in ein kleines New Orleans verwandeln werden. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viele emotionale Momente bei diesem einzigartigen Musikfestival!

Ihr

Andreas Schwarz,

Bundestagsabgeordneter der SPD